INDIGO
Über uns

News
Vorschau

Unser Programm



Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / News / Nachricht


Indigo und Rookie Records vereinbaren Zusammenarbeit
09.01.2017

Indigo und Rookie Records, seit 2015 ebenfalls in der Hansestadt beheimatet, haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Seit dem 01.01.2017 vertreibt Indigo den gesamten Rookie-Backkatalog als auch die zukĂŒnftigen Veröffentlichungen und wird das Label zusĂ€tzlich im Export und Marketing unterstĂŒtzen. Rookie Records hat sich seit seiner GrĂŒndung mit Bands wie Spermbirds, Steakknife, Pascow oder Love A zu einem der wichtigsten deutschen Labels im Punkrock etabliert. „Mit Indigo haben wir einen zuverlĂ€ssigen und kompetenten Partner an unserer Seite, der sich auch inhaltlich sehr gut mit unserem Katalog auskennt. Außerdem ist es von Vorteil, seinen Vertrieb quasi vor der HaustĂŒr zu haben“, erklĂ€rt Rookie-GrĂŒnder JĂŒrgen Schattner. Rookie Records war 2015 von Köln nach Hamburg gezogen. Lutz Falldorf, Labelmanager bei Indigo, ergĂ€nzt: „Wir kennen JĂŒrgen und Anne schon sehr lange. Nach dem Umzug nach Hamburg lag eine Zusammenarbeit einfach auf der Hand. Wir freuen uns sehr darauf, das Rookie-Team und dessen Veröffentlichungen bestmöglich zu unterstĂŒtzen.“ Als erste wichtige Veröffentlichung dieser Zusammenarbeit erscheint demnĂ€chst das Deluxe Box-Set „Lost Heimweh“ der Band Pascow. Das Set wird, neben einem Dokumentarfilm ĂŒber die Band auf DVD, ein aufwendiges Fotobuch und eine 10-Inch Vinyl mit Coversongs befreundeter Bands beinhalten.






top