INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / WELBURN, JAMES: Hold

Hold
 

Hold

Bewusstseinserweiternde Drone-Sounds: Debüt des Berliner Klangkünstlers.
So ähnlich muss sich eine Feuersbrunst aus großer Entfernung anhören: Begleitet von einem sich wiederholenden Schlagzeugpart wirkt dieser bewusstseinserweiternde Drone-Sound, als würde er niemals mehr aufhören. So beginnt "Hold", das Debütalbum des in Berlin und Lillehammer lebenden Klangkünstlers James Welburn. Zusammen mit Schlagzeugpartner Tony Buck (The Necks) produzierte er einen wahrhaft epischen Erstling. Welburn ist seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Drone-Sound und legte dafür eine Reihe von Drone-Sets in Berlin und Norwegen vor. Doch auf "Hold" erinnern seine Klangskulpturen weniger an jene seiner frühen Liveshows als etwa an späte Arbeiten der Swans. Das Album ist insgesamt schwer einem Genre zuzuschreiben, da es ständig seine Gestalt ändert und Teile enthält, die von allen möglichen Stilen zwischen Shoegaze und Black Metal beeinflusst sind und in scheinbar endlosen Schleifen wiederholt werden.


 

Trackliste CD 111042
 

CD1

  1  

Naught  
WELBURN,JAMES

09:51 anhören

  2  

Peak  
WELBURN,JAMES

04:54 anhören

  3  

Shift  
WELBURN,JAMES

06:10 anhören

  4  

Transience  
WELBURN,JAMES

04:00 anhören

  5  

Duration  
WELBURN,JAMES

05:46 anhören

  6  

Hold  
WELBURN,JAMES

07:58 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: WELBURN, JAMES
Titel: Hold
Label: Miasmah

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
Progressive Rock
2010-2019

Format:

CD 111042
EAN: 880918221526
Preiscode: U
VÖ: 08.05.2015
 




top