INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / LANDRY, ALEXANDRE: Alex-Süchtig nach Liebe

Alex-Süchtig nach Liebe
 

Alex-Süchtig nach Liebe

Starke Großstadterzählung: Rodrigue Jeans Spielfilm aus Montréals Strichermilieu.
Alex (Alexandre Landry) ist jung, stark und schön, jemand ohne Vergangenheit und mit fragiler Zukunft. Mit großem Selbstbewusstsein verkauft er seinen Körper in der feindseligen Atmosphäre des winterlich-kalten Montréals an Männer jeglichen Alters. Dabei ist er, der harte Hund, eigentlich ein Träumer. Seine Homies, seine Familie, das sind Bruno, Simon, Jeanne, Éric und Velma, allesamt gefangen in der gleichen Spirale von Zwang und Sucht. Sie sind die gefallenen Engel in einer Zeit voller Gewalttätigkeit und Düsternis, in der sie allein durch ihre Schönheit glänzen. - Einer wie Jean Genet könnte einen Menschen wie Alex nicht besser beschrieben haben als Rodrigue Jean in seinem Film "L'amour au temps de la guerre civile" (Kanada, 2014). "Alex - Süchtig nach Liebe" ist eine starke, direkte und harte Großstadterzählung aus einem rauen Milieu voller Sex, Gewalt und Abhängigkeit.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: LANDRY, ALEXANDRE
Titel: Alex-Süchtig nach Liebe
Label: Good Movies/GMfilms

Musikrichtungen:   

Drama
Gay/Lesbian
2010-2019

Format:

DVD 111128
EAN: 4260065524125
Preiscode: T
VÖ: 30.10.2015
 




top