INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / VARIOUS: Make Some Noise

Make Some Noise
 

Make Some Noise

Stimme erheben: Schluss mit Sexismus und Homophobie in Rap und Reggae.
"Make Some Noise - Sexism & Homophobia Out Of My Music" ist eine von Mal Élevé, bekannt aus der Band Irie Révoltés, und anderen ins Leben gerufene Kampagne, um das Schweigen über Transphobie, Homophobie und Sexismus innerhalb der allgemeinen Reggae- und Hip-Hop-Szene zu brechen. Initiiert durch das Berliner Label Springstoff ist nun ein Sampler entstanden, der diesen Stimmen Ausdruck verleiht. Die Kompilation versammelt große Namen sowie Newcomer aus linken und queeren Rap- und Reggae-Kreisen. Neben den Springstoff-Künstlern Sookee, Msoke und Berlin Boom Orchestra fühlen sich unter anderem Mono & Nikitaman, Irie Révoltés, Neonschwarz, Tamika und Kobito mit den Kampagneninhalten verbunden. Deren Songs füttern mit politischer Aufrichtigkeit und Menschlichkeit den gegenwärtigen Hype um politische Musik mit der Substanz, die in so mancher PR-Strategie zugunsten von Klicks und Likes auf der Strecke bleibt. So stellt "Make Some Noise" einen notwendigen Ausgleich zum unpolitischen oder problematischen Mainstream von Rap und Reggae her. Das macht den Sampler zum Muss für alle, die von deren klischeeverklebten Seiten genug haben.


 

Trackliste CD 115742
 

CD1

  1  

Jerusalem  
BERLIN BOOM ORCHESTRA

03:52 anhören

  2  

Cry No More  
TAMIKA

03:30 anhören

  3  

Coming Out  
CARMEL ZOUM

02:35 anhören

  4  

Poseidons Kinder  
IRIE PATHIE

04:36 anhören

  5  

Rückkehr der Clowns  
MONO/NIKITAMAN

03:18 anhören

  6  

Make Some Noise  
IRIE REVOLTES

04:03 anhören

  7  

Love Will Never Die  
NEONSCHWARZ

02:56 anhören

  8  

Hoffnung  
KOBITO/MAL ELEVE

03:14 anhören

  9  

Gender Rules  
TORKEL T/YANSN

03:28 anhören

  10  

Trans Pride  
FAULENZ A/MSOKE

03:58 anhören

  11  

Für immer Rebell  
UWE KAA

03:41 anhören

  12  

Mensch  
SOOKEE

03:10 anhören

  13  

Proberaum/Liebfrauenmilch  
PYRO ONE

04:49 anhören

  14  

Totschlagen(Pete Air Remix)  
WAVING THE GUNS

04:01 anhören

  15  

Die grosse Verschwulung(Baby,ich hab Genderwahn)  
FORM

03:25 anhören

  16  

Burn Me  
MSOKE

03:19 anhören

  17  

Nazimann  
RAGGABUND/LANGUALERTA

06:06 anhören

  18  

Soul Collide  
JAHCOUSTIX

03:55 anhören

  19  

Gegenläufer_in  
GEGENLÄUFER,JENNIFER

02:23 anhören

  20  

Vapor  
IMAGE CTRL

02:35 anhören

  21  

Musik ist Politik(Leijione Remix)  
FINNA

02:47 anhören

  22  

Läufer  
REFPOLK

03:30 anhören

  23  

High(Leijione Remix)  
DACID GO8LIN

04:04 anhören

  24  

Tränen rot wie Blut  
BEJARANO/MICROPHONE MAFIA

03:13 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: VARIOUS
Titel: Make Some Noise
Label: Springstoff

Musikrichtungen:   

Hiphop
Deutschspr. Hiphop/ Rap
Int. Hiphop/ Rap
Reggae
2010-2019

Format:

CD 115742
EAN: 4260075070674
Preiscode: MC
VÖ: 02.10.2015
 




top