INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / LAUREL, STAN/HARDY, OLIVER: Dick & Doof Gigantenbox

Dick & Doof Gigantenbox
 

Dick & Doof Gigantenbox

Scheitern ist Programm: Gigantischer Slapstick-Spaß mit Laurel und Hardy auf fĂŒnf DVDs.
Das US-amerikanische Komiker-Duo Stan Laurel und Oliver Hardy kennt man im deutschen Sprachraum vor allem als Dick und Doof. Von 1926-51 drehten die beiden 106 Filme (79 Kurzfilme, 27 Spielfilme), Gastauftritte mit eingerechnet. WĂ€hrend Hardy („Dick“) sich hauptsĂ€chlich als Schauspieler einbrachte, gilt Laurel („Doof“) als der kreative Kopf. Er entwickelte nicht nur zahlreiche Gags und DrehbĂŒcher, sondern fĂŒhrte auch hĂ€ufig Regie. Auch in den Filmen waren die Rollen klar verteilt: WĂ€hrend Doof die einfĂ€ltig-kindliche Figur verkörpert, agiert Dick als sein wichtigtuerischer, vĂ€terlicher Partner, der angesichts Doofs Trotteligkeit regelmĂ€ĂŸig die Beherrschung verliert, sich insgesamt aber kaum cleverer verhĂ€lt. Darauf baut das vorherrschende Stilmittel zur Erzeugung von Komik in den Dick-&-Doof-Filmen auf: Laurel und Hardy werden vor Aufgaben gestellt, deren Lösung dank ihrer chaotischen Herangehensweise im Desaster endet. Wer daran Freude hat, ist mit der „Gigantenbox“ bestens bedient. Die fĂŒhrt mit Programmteilen wie „Die Schatztruhe“, „FrĂŒhe Kunstwerke“, „In der Fremdenlegion“ oder „Abenteuer im Spielzeugland“ auf fĂŒnf DVDs zurĂŒck in ein absurdes Slapstick-Universum, das auch heute noch grĂ¶ĂŸtes VergnĂŒgen bereitet.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: LAUREL, STAN/HARDY, OLIVER
Titel: Dick & Doof Gigantenbox
Label: Great Movies

Musikrichtungen:   

Slap
Komödie

Format:

5DVD 117658
EAN: 4015698003468
Preiscode: F
VÖ: 20.11.2015
 




top