INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Was heisst hier Ende?

Was heisst hier Ende?
 

Was heisst hier Ende?

Sehen ist Sein: Portr├Ąt ├╝ber den 2011 verstorbenen Filmkritiker Michael Althen.
Dominik Grafs sensibler Essayfilm "Was hei├čt hier Ende?" beschreibt die Suche nach Spuren, Splittern und Spiegelungen des Schaffens von Michael Althen, der im Jahr 2011 viel zu fr├╝h verstarb. Mit Anfang zwanzig stie├č Michael Althen einst als freier Filmkritiker zur "S├╝ddeutschen Zeitung". Und zwar als ein junger, wilder Liebhaber des US-Kinos, der Filme nicht mehr allein durch die politsoziologische Brille sehen wollte. Althen hat mit offenen Sinnen Filme gesehen und sich liebend gerne von ihnen verf├╝hren lassen: Man sagte ihm nach, er verstehe und erf├╝hle die Filmk├╝nstler. Diese F├Ąhigkeit machte ihn zum renommiertesten deutschen Filmkritiker. Als solcher war er ├╝ber 30 Jahre t├Ątig. Zweimal wurde Althen f├╝r Filmarbeiten mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Seine Texte, seine Wahrnehmungen, all die Begegnungen mit ihm hatten gro├čen Einfluss auf Kritiker, Filmemacher und Kinog├Ąnger. Ihre pers├Ânlichen Eindr├╝cke schildern in "Was hei├čt hier Ende?" Tom Tykwer, Christian Petzold, Doris Kuhn, Claudius Seidl und Wim Wenders. Gleichzeitig ist dieser Film auch eine einzigartige Liebeserkl├Ąrung ans Kino. Denn so gekonnt wie Althen hat es kaum jemand sonst verstanden, die Magie des Films ins Leben zu ├╝bertragen.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Was heisst hier Ende?
Label: Good Movies/Zorro

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

2DVD 119078
EAN: 4015698003888
Preiscode: T
Extra: eine DVD pro Fassung (Deutsch & Englisch)
VÖ: 27.11.2015
 




top