INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Hasret-Sehnsucht

Hasret-Sehnsucht
 

Hasret-Sehnsucht

Zwischen Traum und Realität: Liebeserklärung an die faszinierende Stadt am Bosporus.
"Hasret" ist ein zwischen Dokumentation und Imagination angesiedelter Film von Ben Hopkins. In diesem geht es um einen britischen Filmregisseur, der nach Istanbul geschickt wird, um dort eine Reisereportage zu drehen. Routiniert beginnt er mit der Arbeit und filmt Sehenswürdigkeiten, das tägliche Treiben, den Bosporus, die malerischen Stadtviertel. Aber bald zieht es ihn zu den unbekannten, dunklen, rätselhaften Seiten der Stadt, ihrer Geschichte, ihren Geheimnissen und ihren Katzen. Beim Sichten des Materials fallen ihm Schatten und Gestalten auf, die er beim Drehen nicht bemerkt hat. Es scheint, als hätte die Kamera Geister aufgezeichnet. Die Idee fasziniert den Regisseur. Er filmt in den alten Vierteln und in der Nacht, weil er hofft, noch mehr Geister zu finden. Als sich sein Team entnervt von ihm abwendet, macht er allein weiter. Seine Reise führt ihn durch das gegenwärtige Istanbul und das der Vergangenheit. Er wird Zeuge von der Zerstörung und vom Wiederaufbau von Quartieren, trifft Migranten und Aktivisten der Protestbewegung. Seine Bilder und Begegnungen fügen sich zu einem magischen und melancholischen Porträt der Stadt am Bosporus.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Hasret-Sehnsucht
Label: Good Movies/Piffl

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

DVD 119508
EAN: 4015698004045
Preiscode: T
VÖ: 08.07.2016
 




top