INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / EBELL, SINA: Das fehlende Grau

Das fehlende Grau
 

Das fehlende Grau

Leben im Extremen - im Strudel mit einer Borderlinerin.
Sina Ebell spielt in "Das fehlende Grau", ein preisgekröntes deutsches Filmdrama von 2014, eine selbstzerstörerische junge Frau, die unter einer Borderline-Erkrankung leidet. Aufmerksamkeit zu erregen, fällt ihr leicht, Männer zu verführen erst recht. Mal laut und schrill, mal kindlich und leise pendelt sie zwischen den Extremen. Dabei ist sie sich selbst fremd, zu Gast in ihrer eigenen Existenz. Auf ihren atemlosen Streifzügen durch die nächtliche Stadt verdichten sich die Schicksale. Begegnungen voller Widersprüche verwandeln sich in Momente ungewollter Nähe. Sie provoziert und gibt sich doch im entscheidenden Moment unnahbar. Sie sucht die Sollbruchstellen in den angeschlagenen Persönlichkeiten ihrer Gegenüber, verwendet deren Wünsche und Sehnsüchte gegen sie. Sie treibt ihre Gegenüber in die Enge und bringt sich selbst zunehmend in Gefahr. Ein perfides Spiel um Kontrolle beginnt. Im Strudel zwischen Anziehung und Ablehnung verschwimmt die Grenze zwischen Opfer und Täter. Eine ungebremste Fahrt in eine emotionale Einbahnstraße.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: EBELL, SINA
Titel: Das fehlende Grau
Label: Good Movies/Realfiction

Musikrichtungen:   

Drama
2010-2019

Format:

DVD 128878
EAN: 4015698006117
Preiscode: T
VÖ: 09.09.2016
 




top