INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Chamissos Schatten

Chamissos Schatten
 

Chamissos Schatten

Hoch im Norden: Auf den Spuren der Naturforscher und Entdecker des 18. und 19. Jahrhunderts.
Ulrike Ottingers 12-stündiger Dokumentarfilm "Chamissos Schatten" (2014) führt in die weit entfernten Regionen des Beringmeers. Der Wind, die Wellen und das Interesse an den Menschen leiteten die Filmemacherin nach Kamtschatka, Tschukotka, Alaska und zur Inselkette der Aleuten. Hier stoßen der eurasische und amerikanische Kontinent mit spektakulären Meeres- und Vulkanlandschaften aufeinander. Hier kreuzen sich verwandte Ethnien und Kulturen, die von einer langen Geschichte kolonialer Überformungen geprägt sind und dennoch Teile ihrer indigenen Sprache und ihres alten Wissens bewahrt haben. Und hier kollidieren die wirtschaftlichen und geopolitischen Interessen der Einwohner und der globalen Politik. Angeregt von historischen Berichten berühmter Forscher wie Alexander von Humboldt, Georg Wilhelm Steller, Reinhold und Georg Forster und insbesondere Adelbert von Chamisso begab sich Ulrike Ottinger auf die Reise. Wie diese schrieb sie Logbuch und machte Bilder, die die Landschaften, Pflanzen, Tiere und Menschen zeigen. Mit künstlerisch-ethnographischem Blick verknüpft sie historische Berichte, Erkenntnisse und bildliche Darstellungen mit persönlichen Reisenotizen und Aufnahmen. So berühren sich Vergangenheit und Gegenwart. Ein Spannungsverhältnis entsteht, das zeigt, wie untrennbar beides zusammengehört.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Chamissos Schatten
Label: Good Movies/Realfiction

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

4DVD 129058
EAN: 4015698006322
Preiscode: AF
VÖ: 18.11.2016
 




top