INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHNIPO SCHRANKE: Rare

Rare
 

Rare

Krasse Texte zu entzückenden Melodien: Zweites Album der Hamburger Indiepop-Band.
Als 2015 mit "Satt" das Debüt von Daniela Reis und Friederike "Fritzi" Ernst alias Schnipo Schranke herauskam, war man irritiert bis begeistert: Dass diese beiden jungen Frauen so derbe Sachen zu so entzückenden Melodien singen!? Sie haben nicht locker gelassen und weiter getextet und komponiert. Auch um klar zu machen, dass die wirklich derben Sachen nichts mit singen über "Pimmel" oder "Pisse" zu tun haben, sondern mit Liebe, Tod und Vergangenheit. Und genau darum geht’s auch auf dem zweiten Album, das auch "Sick" hätte heißen können, denn eins ist klar: Schnipo Schranke sind gestört - und darin sehr ehrlich. Sie hängen oft in den Seilen, sind aber total fleißig. Und diese Mischung ist selten, um nicht zu sagen: "rare". Außerdem kann "rare" noch blutig, indifferent, dünn, blau, halbgar, rar, kaum und eigentümlich heißen. Sie haben sich das DIY-Konzept nicht ausreden lassen. Keine Streicher, keine Gastmusiker, die ihre tollen Melodien umspielen. Wieder hat Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen) das Album produziert, diesmal sind die Drei nach Reichenow gefahren, in die ehemalige Scheune einer LPG des kommunistischen Deutschlands. "Wir wussten, was wir anders und besser machen wollten", sagt Daniela Reis. Ausgefuchster ist es geworden, rhythmisch und soundmäßig interessanter, düsterer, wilder.


 


Trackliste CD 136292
 

CD1

  1  

Intro  

01:29 anhören

  2  

Pimmelreiter  

03:42 anhören

  3  

Wieder alleine  

03:01 anhören

  4  

Herr Schulz ist tot  

02:58 anhören

  5  

Gast  

04:23 anhören

  6  

Haschproleten  

04:27 anhören

  7  

Stars  

03:03 anhören

  8  

Murmelbahn  

03:29 anhören

  9  

Dope  

03:27 anhören

  10  

Ritter in der Nacht  

02:50 anhören

  11  

Immermehr  

04:54 anhören

  12  

Sag niemals ihh  

03:10 anhören

 



Trackliste LP 136291
 

LP1

  1  

Intro  

01:29

  2  

Pimmelreiter  

03:42

  3  

Wieder alleine  

03:01

  4  

Herr Schulz ist tot  

02:58

  5  

Gast  

04:23

  6  

Haschproleten  

04:27

  7  

Stars  

03:03

  8  

Murmelbahn  

03:29

  9  

Dope  

03:27

  10  

Ritter in der Nacht  

02:50

  11  

Immermehr  

04:54

  12  

Sag niemals ihh  

03:10

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHNIPO SCHRANKE
Titel: Rare
Label: Buback

Musikrichtungen:   

Pop deutschsprachig
Deutsche Szene
Deutsch-Punk
2010-2019

Format:

CD 136292
EAN: 4015698008951
Preiscode: MA
Extra: Digipack
VÖ: 27.01.2017

Format:

LP 136291
EAN: 4015698008968
Preiscode: I
Extra: Downloadcode
VÖ: 27.01.2017
 




top