INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / VARIOUS: Mitten im Sturm-Große Dramen der Kinogeschichte

Mitten im Sturm-Große Dramen der Kinogeschichte
 

Mitten im Sturm-Große Dramen der Kinogeschichte

Zehnmal tiefe Gefühle, Schicksalsschläge und große Abenteuer mit 1100 Minuten Laufzeit.
Mit Chiwetel Ejiofor aus "12 Years A Slave": In "Savannah" (USA 2013) agieren Darsteller, Regie und Kameraarbeit auf höchstem Niveau. Nach Ernest Hemingways gleichnamigen Klassiker: "Schnee am Kilimandscharo" (USA 1952) mit Gregory Peck und Ava Gardner in den Hauptrollen. Die auf vielen Filmfestivals gefeierte Literaturverfilmung "Mitten im Sturm" (Deutschland, Polen, Belgien 2009) spielt 1937 in einem sibirischen Arbeitslager; mit Ulrich Tukur und einer atemberaubenden Emily Watson. Die starbesetzte Verfilmung (Crispin Glover, Vanessa Redgrave, John Hurt) von Dostojewskis Bestseller "Schuld und Sühne" (Polen, USA 2002) hebt sich von gewohnten Klassikerverfilmungen wohltuend ab. Was als geheime Verliebtheit beginnt, schockiert kurz darauf den russischen Adel: "Anna Karenina" (USA 1997). "Esther" (USA, Indien 2006) besticht durch wunderschöne Bilder, aufwändige Sets und farbenfrohe Kostüme. Kennth Branaghs Umsetzung von "Henry V" (GB 1989) erinnert an den japanischen Kultregisseur Akira Kurosawa. "Freiheit" (USA 2014)" beleuchtet die dramatische Sklavenvergangenheit der USA. Ein aufwändiges Fantasy-Spektakel mit 1A-Hollywood-Cast ist "The Tempest" (USA 2010). Der Abenteuerfilm "St. Ives" (Frankreich 1998) mit Jean-Marc Barr ("Im Rausch der Tiefe") basiert auf einem Roman von "Schatzinsel"-Autor Robert Louis Stevenson.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: VARIOUS
Titel: Mitten im Sturm-Große Dramen der Kinogeschichte
Label: Great Movies

Musikrichtungen:   

Drama
1950-1959
2010-2019

Format:

5DVD 141818
EAN: 4015698010862
Preiscode: D
VÖ: 24.03.2017
 




top