INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / FLO: Il mese del rosario

Il mese del rosario
 

Il mese del rosario

Zwischen SĂĽnde und Vergebung: Zweites Album der neapolitanischen Liedermacherin.
Hinter Flo verbirgt sich die junge neapolitanische Liedermacherin Floriana Cangiano. Sie gilt schon jetzt als eine der herausragenden Stimmen Italiens. 2014 gewann sie mit dem Andrea-Parodi-Award den einzigen Weltmusikpreis Italiens. Noch im selben Jahr veröffentlichte Flo ihr Debütalbum "D’amore e di altre cose irreversibli", das seit Jahresbeginn 2015 auch in Deutschland erhältlich ist. Auf diesem vereinte sie mit ausdrucksvoller Stimme und süditalienischem Temperament mediterranen Folk mit Pop, Chanson und Leidenschaft. "D’amore e di altre cose irreversibli" fand international große Beachtung und brachte Flo Vergleiche mit der französischen Sängerin Zaz ein. Auch auf "Il Mese del Rosario" widmet sich Flo mit lyrischen Beobachtungen und kleinen Geschichten dem pulsierenden, vom Katholizismus geprägten Alltag des Mezzogiornos, der zwischen Sünde und Vergebung pendelt. Eine Ausnahme bilden lediglich die beiden letzten Stücke, die der sizilianischen Sängerin Rosa Balistreri gewidmet sind. Wie bereits bei ihrem Debüt wird Flo von drei festen Musikern begleitet. Neben dem Gitarristen Ernesto Nobili (auch Bouzouki, Orgel, Gesang), der mit Flo für die Kompositionen und Arrangements zuständig ist, sind das der klassisch ausgebildete Cellist Marco Di Paolo und Michele Maione (Perkussion, Bass Drum, Mandoline). Hinzu kommen diverse Gastmusiker.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: FLO
Titel: Il mese del rosario
Label: Agualoca

Musikrichtungen:   

Pop international
2010-2019

Format:

CD 141872
EAN: 8016670122777
Preiscode: AY
VÖ: 21.04.2017
 




top