INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / BABE: Kiss & Tell

Kiss & Tell
 

Kiss & Tell

Ein zauberhaft-melancholisches Dancefloor-Album mit ruhigen Momenten.
Babe sind eine vierk├Âpfige Band aus Glasgow, die 2014 mit dem sehr schwer kategorisierbaren, aber exzellent eingespielten Deb├╝t "Volery Flighty" f├╝r Aufsehen sorgten. Selbiges darf man von dem glitzernd-funkelnden Nachfolgewerk "Kiss & Tell" auch erwarten, wenngleich Gerard Black (Gesang), Thomas Ogden (Gitarre), Amaury Ranger (Bass) und ihr neuer Drummer/Produzent John Baillie auf diesem ganz andere Wege gegangen sind. Reduktion hie├č offensichtlich das Gebot der Stunde, die ├╝berbordende Vielfalt des Erstlingswerks wich einer so eigenwilligen wie zauberhaften Orientierung am Dancefloor. Munich Disco, Italo House, Dream-Pop und dergleichen Elektronik sind als h├Ârbare Einfl├╝sse auszumachen. Was allerdings nicht bedeutet, dass "Kiss & Tell" eine Abfolge euphorischer Clubtracks enthalten w├╝rde. Manche der St├╝cke animieren mit Cocteau-Twins-Gitarren durchaus zum Wippen oder gar Tanzen, aber die Grundstimmung des Albums ist eher melancholisch und erinnert an Arthur Russel oder Antony & The Johnsons. Der sph├Ąrische Auftakt "Ayo" oder der fragile Downbeat-Song "Bit Part", dem Black mit glockenhellem Falsettgesang einen wundersch├Ânen Stempel aufdr├╝ckt, eigenen sich beispielsweise eher als Soundtrack zum Sofasurfen.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: BABE
Titel: Kiss & Tell
Label: Kartel

Musikrichtungen:   

Pop international
2010-2019

Format:

CD 142842
EAN: 5056032307957
Preiscode: AY
VÖ: 28.04.2017

Format:

LP 142841
EAN: 5056032307179
Preiscode: I
VÖ: 28.04.2017
 




top