INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHULZE, KLAUS: The Crime Of Suspense

The Crime Of Suspense
 

The Crime Of Suspense

Höhepunkt aus dem Werk des Elektronik-Pioniers. Trance mit ungewöhnlichen Einflüssen.
Klaus Schulze als "Boxenluder" zu bezeichnen wäre nicht nur angesichts seiner immensen Verdienste für die elektronische Musik despektierlich. Fakt ist aber, dass der bekennende Formel 1-Fan die Veröffentlichungsform in bis zu 50 CDs umfassenden Sets ähnlich leidenschaftlich vorangetrieben hat wie seine Musik. Und das umfasst nicht nur Zusammenstellungen aus den Archiven: Im Jahr 2000 veröffentlichte er den ersten Teil seiner "Contemporary Works", eine Holzschatulle mit zehn frisch eingespielten CDs, die inzwischen lange vergriffen ist. Nach und nach werden die einzelnen Scheiben, die zu den Höhepunkten im schier unüberschaubaren Werk des Synthesizer-Spezialisten zählen, wieder zugänglich gemacht. "Crime Of Suspense" ist seinerzeit in ungewöhnlicher Besetzung entstanden: Neben Schulze sind Thomas Kagermann (Flöte, Geige) und die Sängerin Julia Messenger zu hören. Wenn Gesang bei Elektronik-Fans auch oft nicht gut ankommt, entsteht hier eine fast schon magische Verbindung, die auch den letzten Puristen überzeugt. Zwei kürzere Bonustracks ergänzen die drei langen Stücke des Originals.


 

Trackliste CD 143422
 

CD1

  1  

Good Old 4 On The Floor  
SCHULZE,KLAUS

24:00

  2  

Sacred Romance  
SCHULZE,KLAUS

17:25

  3  

The Wings Of String  
SCHULZE,KLAUS

29:24

  4  

Ruins  
SCHULZE,KLAUS

04:34

  5  

Castles  
SCHULZE,KLAUS

04:15

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHULZE, KLAUS
Titel: The Crime Of Suspense
Label: MIG

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
Trance
2000-2009

Format:

CD 143422
EAN: 885513020222
Preiscode: I
Extra: Digipak
VÖ: 24.11.2017
 




top