INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / GENTLE GOOD, THE: Ruins/Adfeilion

Ruins/Adfeilion
 

Ruins/Adfeilion

Geschichte und IdentitÀt: Viertes Album des walisischen Solo-Folk-Projekts.
Bei The Gentle Good handelt es sich um ein weltmusikalisch gewandetes Folk-Projekt des Walisers Gareth Bonello. FĂŒr dieses singt der Musiker aus Cardiff auf Englisch und Walisisch und begleitet sich auf der akustischen Gitarre. Erstmals in Erscheinung trat Bonello 2006 auf einem Kompilationsalbum. Im Sommer 2007 veröffentlichte er als The Gentle Good seine DebĂŒt-EP "Dawel Disgyn" beim Label Gwymon. Dort erschien rund 16 Monate spĂ€ter mit "While You Slept I Went Out Walking" Bonellos erstes Album. Seither kommen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Kurz- und Langformate des Walisers auf den Markt, zuletzt 2013 das Werk "Y Bardd Anfarwol". Dieses zeigte sich durch eine Reise Bonellos ins chinesische Chengdu inspiriert und verband auf ambitionierte Weise traditionelle Musik aus China und Wales. "Ruins/Adfeilion" rĂŒckt den Fokus wieder mehr auf Wales, bezieht aber dennoch - in projekttypischer und bewĂ€hrt-bekannter Weise - globale EinflĂŒsse in die Songs mit ein. Inhaltlich thematisiert The Gentle Goods viertes Album die sozialen ZusammenhĂ€nge zwischen Geschichte und IdentitĂ€t. Den Albumtitel möchte Bonello dabei so verstanden wissen, dass es bei der Gestaltung der Welt keine echte Freiheit gibt, da die Menschen immer unter den Ruinen frĂŒherer Generationen leben.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: GENTLE GOOD, THE
Titel: Ruins/Adfeilion
Label: Bubblewrap

Musikrichtungen:   

Singer/ Songwriter
Folk/ Folklore
2010-2019

Format:

CD 143882
EAN: 701197836037
Preiscode: BR
VÖ: 21.04.2017
 




top