INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / BELGRAD: Belgrad

Belgrad
 

Belgrad

Eine Offenbarung: Deutschlands neue Underground-Supergroup mit fulminantem Debüt.
Ein Literat schreibt in so einer Stimmung ein Kriegsgedicht. Ein Pianist komponiert ein Intermezzo in Moll. Ein Maler erschafft mit Tusche ein monochromes Blatt. Und die Formation Belgrad produziert ein Debüt mit Songs über Zwischenmenschlichkeit und Einsamkeit, Krieg und Verlust. Ohne Pathos und Kitsch, stattdessen mit Fingerspitzengefühl und der Freiheit, Dinge anders zu denken und zu hinterfragen, um dafür einen adäquaten musikalischen Ausdruck zu finden. Belgrad wurde Anfang 2015 von Hendrik Rosenkranz und Leo Leopoldowitsch, die schon vorher miteinander gearbeitet haben, gegründet, als sie zusammen auf einer mehrwöchigen Osteuropareise waren. Ihnen schlossen sich Stephan Mahler und Ron Henseler an. Wohnhaft in Berlin, Dresden und Hamburg, und künstlerisch in verschiedenen subkulturellen Szenen sozialisiert, haben die vier Musiker - die vor ihrer Begegnung in Bands wie Stalin vs. Band, Dikloud, Slime, Torpedo Moskau und Kommando Sonne-nmilch aktiv waren - jeweils einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Doch Widersprüche bieten auch Chancen. Und die führten zu einem in Eigenregie produzierten Album, das mit Leichtigkeit schwere Themen behandelt. Bewegend, einprägsam und unabhängig von Ansprüchen und Attitüde.


 

Trackliste MC 146724
 

MC1

  1  

Osten  

07:48

  2  

Eisengesicht  

04:54

  3  

Fratze  

04:00

  4  

Fremde  

04:43

  5  

Westen  

07:33

  6  

Schellack und Gewalt  

04:33

  7  

Niemand  

05:08

  8  

Kahlberg  

05:38

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: BELGRAD
Titel: Belgrad
Label: Zeitstrafe

Musikrichtungen:   

Deutsche Szene
Alternative Rock
2010-2019

Format:

MC 146724
EAN: 4015698012095
Preiscode: R
Extra: Downloadcode
VÖ: 01.09.2017
 




top