INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / CHESNUTT, CODY: The Headphone Masterpiece

The Headphone Masterpiece
 

The Headphone Masterpiece

Neo-Soul-Meisterwerk und Deb├╝talbum: Wiederver├Âffentlichung von 2002.
Mit dem Titel "The Seed (2.0)" feierte Cody Chesnutt 2003 seinen gro├čen Durchbruch. Die Kollaboration mit der Hip-Hop-Combo The Roots basierte auf dem Song "The Seed", der Teil von Chesnutts im Jahr zuvor ver├Âffentlichten Deb├╝t "The Headphone Masterpiece" war. Nach einem kurzen und erfolglosen Aufenthalt in Los Angeles, wo er 1996 die Gruppe The Crosswalk mitbegr├╝ndete, zog sich Chesnutt Anfang 2002 in sein Schlafzimmer zur├╝ck, wo neben seinem Bett auch noch ein 4-Spur-Aufnahmeger├Ąt, Bass, Keyboard, Gitarre, Orgel und andere Klangerzeuger herumstanden. Als Autodidakt hatte sich Chesnutt Gesang, Songwriting, die Beherrschung diverser Musikinstrumente und Musikproduktion selbst beigebracht - und so klang "The Headphone Masterpiece" auch extrem pers├Ânlich. 36 recht eigenwillig-exzentrische, aber grunddurch sympathische Neo-Soul-St├╝cke mit Einfl├╝ssen aus den Siebzigerjahren, Funk, Rock, Blues und Hip-Hop hatte Chesnutt im Alleingang fabriziert. Dass er sein - nat├╝rlich auf eigenem Label ver├Âffentlichtes - "Meisterst├╝ck" mit dem "White Album" der Beatles verglich, fand seine Entsprechung in der Nominierung f├╝r den Shortlist Music Prize 2003. Obwohl die Platte in der US-amerikanischen Kritikergilde f├╝r Aufhorchen sorgte, wurde ein gr├Â├čeres Publikum allerdings erst durch die Roots-Zusammenarbeit auf Chesnutt aufmerksam. Dann aber so richtig!


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: CHESNUTT, CODY
Titel: The Headphone Masterpiece
Label: One Little Indian

Musikrichtungen:   

Contemporary R&B
Contemporary Soul
Hiphop
2000-2009
2010-2019

Format:

2CD 146982
EAN: 5016958054229
Preiscode: U
VÖ: 02.06.2017

Format:

3LP 146981
EAN: 5016958097714
Preiscode: L
VÖ: 02.06.2017
 




top