INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Sie nannten ihn Spencer

Sie nannten ihn Spencer
 

Sie nannten ihn Spencer

Auf der Reise zum Idol. Roadmovie und Doku über eine schlagkräftige Film-Legende.
Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war Schriftsteller, elffacher italienischer Schwimmchampion, zweifacher Olympiateilnehmer, Wasserballeuropameister, Rechtswissenschaftler, Sänger, Komponist, Pilot, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und nicht zuletzt Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Und er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch verdankte Pedersoli vor allem seinen non-verbalen Kommunikationstechniken: Mit knallharten Backpfeifen und schlagfertigen Sprüchen macht er sich als Schauspieler unter dem Pseudonym Bud Spencer unsterblich. An der Seite von Terence Hill wurde ein Bösewicht nach dem anderen zur Schnecke gemacht. Ihre Westernkomödien avancierten zu Kulthits und begeisterten ein Millionenpublikum. Bevor der Schauspieler 2016 in Rom im Alter von 86 Jahren starb, machten sich zwei riesige Bud-Spencer-Fans auf, ihr Idol zu treffen. Unterwegs begegneten sie zahlreichen Weggefährten. Regisseur Karl-Martin Pold begleitete sie und drehte über acht Jahre an seinem Film, der eine Mischung aus Road-Movie und Dokumentation ist.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Sie nannten ihn Spencer
Label: Good Movies/Neue Visionen

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

2DVD 148198
EAN: 4015698012682
Preiscode: T
VÖ: 29.12.2017

Format:

BD 148195
EAN: 4015698014853
Preiscode: F
VÖ: 29.12.2017
 




top