INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / HEMPOLICS, THE: Kiss,Cuddle & Torture Volume 1

Kiss,Cuddle & Torture Volume 1
 

Kiss,Cuddle & Torture Volume 1

Sensationelles Vintage-Reggae-Debüt aus London: "All killers, no fillers"!
The Hempolics sind eine dieser Bands, die schon viele Jahre Musik machen und auf Festivals die Luft zum Brennen bringen, aber dennoch nur Insidern bekannt sind. Im Fall der Londoner Band The Hempolics sind das Roots-Reggae-Experten. Dabei kann die Formation um Mastermind Grippa Laybourne bereits einige kleinere Single-Erfolge vorweisen. Mit Veröffentlichung des Debüts "Kiss, Cuddle & Torture Volume 1" sollten aus diesen nun auch größere werden, denn hörbar hat das Quartett seit seiner Gründung im Jahr 2010 am Sound gefeilt und damit ein Album vorgelegt, für das die seltene Devise "all killers, no fillers" gilt! Auf Basis von Reggae, Dub und Trip-Hop und mit Einflüssen aus Hip-Hop, Soul, Rock und Pop bewegt sich "Kiss, Cuddle & Torture Volume 1" mit verhallten Vocals, massenkompatiblen Hooks und vor allem fetten Bässen irgendwo zwischen Linton Kwesi Johnson und Lee Perry, Fat Freddy’s Drop und Massive Attack, Mungo’s Hifi und Maxi Jazz. DJ Vadim nannte das Ganze "real vintage lo fi reggae inspired soul music for the 21st century city scape people".


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: HEMPOLICS, THE
Titel: Kiss,Cuddle & Torture Volume 1
Label: Shark Free

Musikrichtungen:   

Reggae
Soul
Dub
2010-2019

Format:

CD 149932
EAN: 5056032310841
Preiscode: AY
VÖ: 06.10.2017

Format:

2LP 149931
EAN: 5056032310858
Preiscode: AH
VÖ: 06.10.2017
 




top