INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SOUL JAZZ RECORDS PRESENTS/VARIOUS: Studio One Supreme

Studio One Supreme
 

Studio One Supreme

Als die Zweitverwertung des Backkatalogs eine neue Reggae-Ära einleitete.
Seit den ersten Tagen seines Downbeat-Soundsystems in den 50ern bis zur Eröffnung des Studio One in der 13 Brentford Road zu Beginn der Sechziger, von Ska über Rocksteady bis Dub, ob Bob Marley, The Wailers, Ken Boothe, Toots and The Maytals, The Skatalites oder Jackie Mittoo - Clement "Sir Coxsone" Dodd prägte als Produzent und Pate die jamaikanische Reggae-Kultur über Jahrzehnte hinweg. Selbst als mit dem Aufkommen von Dancehall der große Umbruch stattfand, konnte Dodd die Vorherrschaft des Studio One behaupten - als das große Recycling startete, kam sein gigantischer Backkatalog wie gerufen. Damals, gegen Ende der 1970er-Jahre, begannen Sänger und Deejays wie Dillinger, Prince Jazzbo, Lone Ranger, Jackie Mittoo, Alton Ellis, Johnny Osbourne oder Willie Williams damit, auf Grundlage klassischer Riddims aus den Sechzigern neue Stücke mit eigenen Texten zu basteln. Im Zuge dessen etablierte sich als Gesangsstil das Toasting mit seinem typischen Singsang-Tonfall. Historisch bedingt machte sich auch der technologische und kulturelle Fortschritt bemerkbar: Discomixe und Deejaying, Synthesizer und Syndrums prägten den Dancehall. So wurde zum Beispiel aus den Brentford All-Stars, der In-House-Band von Studio One, das Brentford Disco Set.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: SOUL JAZZ RECORDS PRESENTS/VARIOUS
Titel: Studio One Supreme
Label: Soul Jazz

Musikrichtungen:   

Dancehall
Reggae
1970-1979
1980-1989

Format:

CD 150152
EAN: 5026328103969
Preiscode: Q
VÖ: 06.10.2017

Format:

3LP 150151
EAN: 5026328003962
Preiscode: AM
Extra: Downloadcode
VÖ: 06.10.2017
 




top