INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / JAMES L'ESTRAUNGE ORCHESTRA, THE: Eventual Reality

Eventual Reality
 

Eventual Reality

Zwischen Jazz, Dance und Cinemascope: Wohlklangprojekt aus den schottischen Highlands.
Hinter dem James L’Estraunge Orchestra verbirgt sich ein Projekt des Musikers und Produzenten Ricky Reid. Dieser ist mit Veröffentlichungen bei Restless Soul, Local Talk und Rainy City Music seit rund zwei Jahrzehnten fester Bestandteil der Szene Edinburghs. Man kennt ihn neben Craig Smith als die andere Hälfte der Soul Renegades, dem er zum Beispiel auch mit Keys und Gesang bei dessen House-Combo 6th Borough Project unter die Arme griff. Doch das ist Vergangenheit, denn 2014 flüchtete Reid mit seinem Partner aus der überlaufenen, lauten und dreckigen Stadt und ließ sich irgendwo in den Weiten der schottischen Highlands nieder, ohne Kabelanschluss oder Satellitenempfang. Dort richtete er zunächst sein Studio ein und genoss die frische Luft, um dann zahlreiche Kollegen einzuladen und mit diesen in einer nicht bekannten Zahl von Sessions ein so geschmeidig-wohlklingendes wie tiefgründiges Programm irgendwo zwischen Jazz, Dance und Cinemascope einzuspielen. Wer an Musik von Saint Germain, Rae & Christian, Robert Glasper, Norah Jones, Willie Nelson, Elbow, The Cinematic Orchestra, Bruce Springsteen oder Zero 7 Freude hat, wird von "Eventual Reality" begeistert sein.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: JAMES L'ESTRAUNGE ORCHESTRA, THE
Titel: Eventual Reality
Label: BBE

Musikrichtungen:   

Pop Jazz/ Smooth Jazz
Electro
2010-2019

Format:

CD 150442
EAN: 730003143724
Preiscode: AY
VÖ: 06.10.2017

Format:

2LP 150441
EAN: 730003143717
Preiscode: AD
VÖ: 06.10.2017
 




top