INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / HINOSCH: Hinosch EP

Hinosch EP
 

Hinosch EP

Deutsch-japanisches Elektronik-Duo mit experimenteller Debüt-EP.
Der Düsseldorfer Stefan Schneider (To Rococo Rot, Mapstation) hat über die Jahre schon mit zahlreichen und durchaus prominenten Kollegen wie Joachim Roedelius, Arto Lindsay, John McEntire, Dieter Moebius, Alexander Balanescu oder Klaus Dinger kollaboriert. Nun war Koshiro Hino (YPY, Goat) aus Osaka an der Reihe. Die Zusammenarbeit bahnte sich bereits im Februar 2016 an. Damals lernten sich die beiden Musiker bei einem gemeinsamen Konzert in Japan kennen. Während einer daran anschließenden kurzen Tour voller spektakulärer Live-Sets entdeckten sie viele Parallelitäten und Überschneidungen in der elektronischen Musik ihrer Heimatstädte, die jeweils eine lang zurückreichende Tradition in puncto experimenteller Elektronik haben. Ihren Überlegungen ließen sie einen Studioaufenthalt folgen, bei dem die Zwei unter dem Namen Hinosch mit analogen Synthesizern, Sinuston-Generator und Taperecorder vier widerspenstige Elektronik-Tracks produzierten. Daraus entstand eine EP, die selbstredend auf Schneiders eigenem Label TAL erscheint, limitiert auf 500 Exemplare.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: HINOSCH
Titel: Hinosch EP
Label: TAL

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
2010-2019

Format:

MS 150936
EAN: 880918228785
Preiscode: D
Extra: LTD / Silkscreened Cover Art
VÖ: 06.10.2017
 




top