INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / ANENON: Tongue

Tongue
 

Tongue

Wundersch√∂ner Ambient f√ľr Fortgeschrittene: Ryuchi Sakamoto und Brian Eno lassen gr√ľ√üen.
"Tongue" ist bereits das vierte Album des in Los Angeles lebenden Produzenten Brian Allen Simon unter dem Pseudonym Anenon. Es kam w√§hrend eines einmonatigen Aufenthalts in der l√§ndlichen Toskana zustande. Dort kreierte er neun, so muss man das sagen, wundersch√∂ne St√ľcke, obwohl sch√∂n alles andere als ein verl√§ssliches Adjektiv ist. Aber wie soll man einem traumwandlerisch-philosophischen Werk gerecht werden, das gleichzeitig ein Jazz-, Elektronik-, Klassik- und Meditationsalbum darstellt? Das Ganze als instrumentale Hintergrundmusik abzutun, w√ľrde der Ernsthaftigkeit und dem Enthusiasmus seines Sch√∂pfers bei weitem nicht gerecht werden. Und die Schubladen Easy Listening einerseits und Muzak andererseits haben auch das falsche Format. Vielleicht kommt man dem Sound von "Tongue" am n√§chsten, wenn man diesen als einen Versuch Brian Enos beschreibt, unter Ber√ľcksichtigung der Konstanten Raum und Zeit f√ľr Fela Kuti und Mulatu Astatke ein spannungs- und stimmungsvolles Ambient-Album zu produzieren. Die LP erscheint in einer auf 500 Exemplare limitierten Fassung auf opal-transparentem Vinyl.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: ANENON
Titel: Tongue
Label: Friends Of Friends

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
Modern Jazz
2010-2019

Format:

LP 153961
EAN: 634457850415
Preiscode: Q
Extra: Limitiert / Opaque Pressing
VÖ: 09.02.2018
 




top