INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SPACE GHOST: Endless Light

Endless Light
 

Endless Light

Ein Hoch auf die 80er: Minimal Boogie, der den Funk am rechten Fleck trägt.
Das dänische Label Tartelet Records feiert 2018 zehnjähriges Jubiläum. In der letzten Dekade hat die Plattenfirma aus Kopenhagen mit Veröffentlichungen von unter anderem Max Graef und Glenn Astro der guten, alten House-Musik einen frischen Spin gegeben. Davon macht auch die jüngste Entdeckung Space Ghost keine Ausnahme. Mit "Endless Light" legt der Produzent aus Oakland eine bemerkenswert geschmackvolle LP vor, die er ganz zeitgeistig mit Vintage-Equipment der 80er produzierte. Seinen analogen Synthesizern und antiken Drum Machines entlockte Space Ghost eine Art Minimal Boogie, der den Funk am rechten Fleck trägt. Das Ganze mutet wie eine gelungene Mischung aus Dam Funk und Mutant Beat Dance an, die trotz Vocoder-Einsatz und atmosphärischem Vangelis-Gedächtnissample ganz nostalgiefrei dem Geschehen auf dem Dancefloor verpflichtet ist. Gelegentliche Sci-Fi-Elemente und kosmisch angehauchte Psychedelia-Einsprengsel tun dabei ihr Übriges, dass sich das Dutzend Tracks auf "Endless Lights" wohltuend vom heute leider allzu oft gebotenen Lo-Fi-Einerlei abhebt.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: SPACE GHOST
Titel: Endless Light
Label: Tartelet

Musikrichtungen:   

Electro
Funk
House
2010-2019

Format:

LP 156181
EAN: 7300036800814
Preiscode: Q
Extra: Downloadcode
VÖ: 30.03.2018
 




top