INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / RKLS: Self-Titled

Self-Titled
 

Self-Titled

Frische südafrikanisch-englische Teamarbeit, die Soul, Trip-Hop, R’n’B und Hip-Hop der 90er frönt.
Wie das eben manchmal so läuft. Man hängt mit Freunden im Nachtleben ab und erwartet nichts Besonderes, und plötzlich macht man lebensverändernde Bekanntschaften. So ging es auch D-Malice aus London und dem südafrikanischen DJ, Produzenten, Labelbesitzer, Promoter und Radiomacher Allan Nicoll aka Kid Fonque. 2013 liefen sich die beiden zufällig über den Weg und entdeckten ihre lang gehegte Leidenschaft für Soul, Trip-Hop, R’n’B und Hip-Hop der 90er-Jahre. Was lag näher, als die kreativen Ressourcen zu bündeln und direkt mal das Studio anzupeilen? Gesagt, getan - rkls war geboren. Für ihr Debütalbum "Self-Titled" arbeiteten D-Malice und Kid Fonque mit dem Broken-Beat-Visionär Marc De Clive-Lowe aus Los Angeles, den MCs John Robinson und Kev Brown sowie einigen aufstrebenden südafrikanischen Gesangs- und Produktionstalenten wie Sio, Melo B Jones, Daev Martian und White Nite zusammen. So entstand ein harmonisch-familiäres Album, das stimmig melodiöse Balladen und organisch instrumentierte Uptempo-Nummern zu einem frischen Ganzen vereint. Was den Hörgenuss verfeinert: ein paar atmosphärische Interludes lockern das Programm auf.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: RKLS
Titel: Self-Titled
Label: R2

Musikrichtungen:   

Hiphop
Soul
2010-2019

Format:

LP 156571
EAN: 730003202926
Preiscode: Q
VÖ: 30.03.2018
 




top