INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SONAE: I Started Wearing Black

I Started Wearing Black
 

I Started Wearing Black

Melancholische Knisterfusion aus Ambient, Minimal und Noise. Zweites Album der Kölner Monika-Künstlerin.
Sonae, ausgesprochen "so-nah", ist eine konzeptionell agierende Kölner Klangkünstlerin. 2015 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Far Away Is Right Around The Corner" auf Monika Enterprise. Das Szenemagazin "Groove" urteilte über die von unheimlichen Untertönen durchzogenen, subtil dräuenden Sounds zwischen Ambient und Minimal: "Die reuelos wundervollste Flimmerelektrik der Saison". Seitdem ist Sonae fester Bestandteil von Gudrun Guts Werkstatt-Netzwerk, das aus Monika-Künstlerinnen wie Natalie Beridze und Danielle de Picciotto gehört. Mit Letzterer kollaborierte Sonae im vergangenen Jahr auf deren Album "Leise Fäden". Parallel schloss sie an der Essener Folkwang Universität der Künste ihr Studium im Institut für Populäre Musik ab. Auf "I Started Wearing Black" setzt Sonae klangtechnisch ihren eingeschlagenen Knistertronica-Kurs fort. Der führt mal über nebelverhangene Waldlichtungen, nur um dann einen Schlenker auf den guten, alten Dancefloor zu machen. Dergestalt bieten die acht Tracks eine melancholische, aber dennoch höchst abwechslungsreiche Fusion aus einer immer wieder aufflammenden, knallenden Vierviertel, düsteren Flächen, melodiösen Einsprengseln und flirrenden Säuselgeräuschen.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: SONAE
Titel: I Started Wearing Black
Label: Monika

Musikrichtungen:   

Electro/ Ambient
Elektronica
2010-2019

Format:

LP 156891
EAN: 880918230429
Preiscode: AI
Extra: Downloadcode
VÖ: 13.04.2018
 




top