INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / CAMPBELL, CORNELL: Boxing

Boxing
 

Boxing

Von Bunny "Striker" Lee produzierte Dancehall-Songs aus den frühen Achtzigern.
Mit seinem charismatischen, leicht identifizierbaren Falsett gehört Cornell Campbell zu den größten jamaikanischen Sängern. Im Gegensatz zu den meisten anderen seiner Kollegen gelang es Campbell, seine Karriere über alle Moden hinweg am Laufen zu halten. Ob solo oder mit Gruppen wie den Sensations und Eternals, ob für Studio One oder Treasure Isle, von R’n’B über Ska, Rocksteady und Lovers bis hin zu Roots Reggae und Dancehall war Campbell über Jahrzehnte hinweg ein gefragter Mann in den Studios von Clement Dodd, King Edwards oder Bunny Lee. Insbesondere die gemeinsamen Jahre mit dem "Striker" ab Mitte der Siebziger bis in die Achtziger hinein verschafften Campbell außerordentliche Popularität. Aus dieser Zeit stammen auch die Songs von "Boxing". Das Titelstück war bei seinem Erscheinen 1982 ein veritabler Hit für das Gespann. Ebenfalls finden sich auf dem Album eine Dancehall-Version seines Klassikers "Queen Of The Minstrel" sowie ein Dancehall-Cover des Bob-Marley-Evergreens "Natty Dread". Die Kompilation enthält in der LP-Edition ein Dutzend Aufnahmen, bei der CD-Fassung kommen noch vier Bonussongs hinzu.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: CAMPBELL, CORNELL
Titel: Boxing
Label: Kingston Sounds

Musikrichtungen:   

Dancehall
1980-1989

Format:

CD 157252
EAN: 5060135762469
Preiscode: AY
VÖ: 04.05.2018

Format:

LP 157251
EAN: 5060135762476
Preiscode: F
VÖ: 04.05.2018
 




top