INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / FANFARA STATION: Tebourba

Tebourba
 

Tebourba

Elektroakustische Fusion aus Balkan-Brass, maghrebinischen Rhythmen und Dance-Beats.
Fanafara Station ist ein internationales Trio, bestehend aus Marzouk Mejri (Gesang, Perkussion, tunesische Holzblasinstrumente, Loops), Charles Ferris (Trompete, Posaune, Loops) und Ghiaccioli e Branzini (Electronics, Programming). Seine Inspiration zieht das Trio aus der Erinnerung, die der Bandleader, Frontmann und Songschreiber Marzouk Mejri an die Blechbläserkapelle seines Vaters hat. Weitere zentrale Bausteine des Ensembles sind die traditionellen, aus Nordafrika und dem Nahen Osten stammenden Perkussionsinstrumente Scascika, Tar, Bendir, Darbuka und Tabla sowie die drei tunesischen Holzblasinstrumente Nay, Mizued und Zocra. Abgerundet wird das Spektakel durch allerlei elektronisch erzeugte Effekte und Klänge. Daraus ergibt sich eine Myriade dialogisch in Beziehung stehender Folk-Sounds, die groovenden Balkan-Brass, maghrebinische Rhythmen und zeitgenössische Dance-Beats zu einem schwungvollen Ganzen vereinen. Insgesamt eine ungewöhnliche, aber sehr einnehmende Mischung. Nach einer 2016 fertiggestellten Demo-EP ist "Terouba" das Debütalbum von Fanfara Station.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: FANFARA STATION
Titel: Tebourba
Label: Agualoca

Musikrichtungen:   

Worldbeat
Electro
2010-2019

Format:

CD 157632
EAN: 8016670142638
Preiscode: D
VÖ: 13.07.2018
 




top