INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DISCO INFERNO: Technicolour

Technicolour
 

Technicolour

Neuauflage von 1996: Eine der verkanntesten und eigenständigsten englischen Bands.
Die Pophistorie ist voll von "nicht besungenen Helden". One Little Indian macht sich mit der Wiederveröffentlichung von "Technicolour" (1996) daran, die Geschichtsschreibung ein klein wenig zu korrigieren. Auch wenn die englische, 1989 gegründete und anfangs von Joy Division und Wire beeinflusste Postpunk-Band Disco Inferno nur eine marginale Fußnote des in den Neunzigern überbordenden Brit-Pop-Hypes war, so war sie in dieser Dekade doch eine der ersten Indierock-Bands, die samplebasiert arbeitete, also Gitarrenrock mit elektronischen Produktionsweisen und Instrumenten vereinte. Entsprechend gingen Ian Crause (Gesang, Gitarre), Daniel Gish (Keyboards), Rob Whatley (Schlagzeug) und Paul Willmott (Bass) über den gewöhnlichen Mix von Gitarren mit Keyboards weit hinaus. Sie nahmen Geräusche aus ihrer Umgebung auf, etwa Vogelstimmen, laufendes Wasser, Verkehr oder Stimmengewirr, bearbeiteten die Signale digital und verwendeten sie nicht einfach als Samples über Synthesizer, sondern ließen ihre herkömmlichen Instrumente über die Samples laufen. Sie erreichten so einen bis dahin nicht gehörten Sound. Dafür kreierte die englische Musikpresse den Begriff Postrock. Erfolg brachte das Etikett keinen, kurz nach "Technicolour" löste sich die Band auf. Rückblickend muss man Disco Inferno als eine der verkanntesten und eigenständigsten englischen Bands der 90er bezeichnen.


 


Trackliste LP 159831
 

LP1

  1  

Technicolour  

03:37

  2  

Things Move Fast  

03:02

  3  

I'm Still In Love  

02:10

  4  

Sleight Of Hand  

03:59

  5  

Don't You Know  

04:48

  6  

It's A Kid's World  

04:30

  7  

When The Story Breaks  

03:11

  8  

Can't See Through It  

03:53

  9  

Over And Over  

03:51

 



Trackliste CD 159832
 

CD1

  1  

Technicolour  

03:37 anhören

  2  

Things Move Fast  

03:02 anhören

  3  

I'm Still In Love  

02:10 anhören

  4  

Sleight Of Hand  

03:59 anhören

  5  

Don't You Know  

04:48 anhören

  6  

It's A Kid's World  

04:30 anhören

  7  

When The Story Breaks  

03:11 anhören

  8  

Can't See Through It  

03:53 anhören

  9  

Over And Over  

03:51 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: DISCO INFERNO
Titel: Technicolour
Label: One Little Indian

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
1990-1999

Format:

LP 159831
EAN: 5016958995416
Preiscode: T
Extra: 180g / Downloadcode
VÖ: 18.05.2018

Format:

CD 159832
EAN: 5016958058029
Preiscode: AU
VÖ: 18.05.2018
 




top