INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / JFDR: White Sun Live-Part I:Strings

White Sun Live-Part I:Strings
 

White Sun Live-Part I:Strings

Gestrichene Retrospektive: Zweites Soloalbum der isländischen Singer/Songwriterin Jófríður Ákadóttir.
JFDR ist das Soloprojekt der isländischen Musikerin Jófríður Ákadóttir. Sie ist Mitglied bei Samaris, Pascal Pinon - einem Duo mit ihrer Zwillingsschwester Ásthildur - und Gangly. Für ihre EP "White Sun Live.Part I: Strings" hat die Singer/Songwriterin sechs Songs aus dem Repertoire ihrer Bands bzw. von JFDR live mit einem Streicherquintett und Unterstützung ihrer Schwester (Gesang, Piano) eingespielt. Die Auswahl erfolgte eher zufällig nach akustischen Kriterien: "I chose the songs that called for strings, songs that I was interested in continuing their story", so Ákadóttir. Auslöser für die beatlose Plattenaufnahme war ein Konzert mit Pascal Pinon in Portugal, bei dem die Schwestern einige ausgewählte, mit dem New Yorker Komponisten Ian Davis konzipierte Streicherarrangements präsentierten. Das Ganze war als einmalige Performance angelegt, doch weil die Darbietung so gut ankam, beschloss Ákadóttir, das Konzept auf eine feste Grundlage zu stellen und ins Studio zu gehen. Die Aufnahmen fanden in Reykjavík statt. Für die Produktion war Albert Finnbogason verantwortlich.


 


Trackliste CD 165512
 

CD1

  1  

Somewhere  

03:00

  2  

Evgeny  

03:43

  3  

Orange  

03:18

  4  

White Sun  

03:44

  5  

Instant Patience  

04:39

  6  

My Work  

04:34

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: JFDR
Titel: White Sun Live-Part I:Strings
Label: Morr

Musikrichtungen:   

Pop international
2010-2019

Format:

CD 165512
EAN: 880918816029
Preiscode: D
Extra: Digipak
VÖ: 03.08.2018

Format:

LP 165511
EAN: 880918816012
Preiscode: F
Extra: Downloadcode
VÖ: 03.08.2018
 




top