INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DELAGO, MANU: Parasol Peak

Parasol Peak
 

Parasol Peak

Im Einklang mit der Natur: Akustik-Septett performt während Bergexpedition durch die Tiroler Alpen.
Der österreichische Perkussionist und Komponist Manu Delago ist ein prominenter Hang-Virtuose. Er erlangte erste große internationale Aufmerksamkeit, als ihn Björk 2011 ins Studio einlud und beide im Anschluss gemeinsam auf Welttour gingen. Seitdem ist er nicht nur eine fixe Größe in Björks Liveband, er konzertierte über die letzten Jahre auch mit The Cinematic Orchestra, Ólafur Arnalds und trat als Solist des London Symphony Orchestra auf. Für seine Arbeit auf Anoushka Shankars Album "Land Of Gold" erntete er eine Grammy-Nominierung. Daneben veröffentlichte er seine eigenen Werke "Metromonk", "Silver Kobalt" und "Bigger Than Home" und tourte mit seiner Band mehrmals rund um die Welt. "Parasol Peak" spielte Delago mit einem siebenköpfigen Instrumentalensemble (Holzbläser, Trompete, Posaune, Cello, Akkordeon, Schlagwerk) ein, während die Musiker sich auf einer Bergexpedition durch die Tiroler Alpen befanden. Die acht, durch Feldaufnahmen angereicherten Kompositionen wurden in unterschiedlichen Höhen eingefangen: in Wäldern, an Bächen, auf Schneefeldern, an Felswänden und am Gipfelkreuz eines Berges. Lange Konzertreisen, die viele Zeit im Studio und die große Anziehungskraft der Berge inspirierten Delago, Stücke abseits der üblichen Herangehensweisen und im Einklang mit der Natur zu komponieren. Begleitet wird das Album von einem Film, der die alpine Unternehmung dokumentiert.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: DELAGO, MANU
Titel: Parasol Peak
Label: One Little Indian

Musikrichtungen:   

Weltmusik
Filmmusik Instrumental
2010-2019

Format:

CD 168022
EAN: 5051806023583
Preiscode: AU
VÖ: 07.09.2018

Format:

LP 168021
EAN: 5051806022791
Preiscode: I
VÖ: 07.09.2018
 




top