INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / POOR BOY RAPPERS: The D.J.Rap(Vocal)/The D.J.Rap(Instrumental)

The D.J.Rap(Vocal)/The D.J.Rap(Instrumental)
 

The D.J.Rap(Vocal)/The D.J.Rap(Instrumental)

Limitierte 12‘‘ mit secondhand extrem gefragten West Coast Electro Rap von 1982.
Mit dem Repress von "The D.J. Rap" vermiest Soul Jazz zwar Secondhand-Händlern das Geschäft, doch Vinylfreaks werden sich freuen, gehen doch Originalpressungen bei Discogs mittlerweile für 1000 Euro und mehr über die virtuelle Ladentheke. "The D.J. Rap" wurde ursprünglich - ebenso wie der nicht minder hochpreisig gehandelte "Low Rider Rap" - 1982 von Raina Records in Phoenix, Arizona, veröffentlicht. Für die Arrangements und Umsetzung war der bekannte Soul-Keyboarder, Songschreiber und Produzent Rich Cason (1945-2007) verantwortlich. Beide Aufnahmen sind herausragende Beispiele für West Coast Electro Rap und sollten in keiner Plattensammlung fehlen. Soul Jazz bringt die zwei Pionierwerke in einer limitierten Fassung von 500 Exemplaren als 12‘‘ jeweils mit der Vocal-Version auf der A-Seite und dem Dub auf der Rückseite noch einmal heraus. Tipp: Old-School-Freunde ohne Plattenspieler greifen zur Doppel-CD "Boombox 3: Early Independent Hip Hop, Electro And Disco Rap 1979-83", die Soul Jazz im Frühsommer 2018 herausgebracht hat. Auf der Kompilation sind beide Stücke enthalten.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: POOR BOY RAPPERS
Titel: The D.J.Rap(Vocal)/The D.J.Rap(Instrumental)
Label: Soul Jazz

Musikrichtungen:   

Hiphop
Int. Hiphop/ Rap
1980-1989

Format:

MS 168536
EAN: 5026328004167
Preiscode: AB
Extra: Limitiert
VÖ: 05.10.2018
 




top