INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / GUNN, STEVE: The Unseen In Between

The Unseen In Between
 

The Unseen In Between

Mit Psychedelic, Twang und viel Gefühl: Der begnadete Geschichtenerzähler lässt die Herzen stürmischer schlagen.
Der in Brooklyn heimische Gitarrist und Songwriter Steve Gunn hat einen langen Weg hinter sich. Er arbeitete schon mit Künstlern wie Mike Cooper, Michael Chapman und Kurt Vile zusammen. Für Letzteren spielte er unter anderem in dessen Begleitband The Violators. Sein Talent als begnadeter Geschichtenerzähler beweist Gunn einmal mehr auf seinem neuen, geschätzt 15. Album "The Unseen In Between": hier treffen Psychedelic und Twang auf Lyrics mit Gefühl und Herzblut. Nicht zuletzt sein Matador-Debüt von 2016 und sein Gespür für psychedelische und treibende Gitarren etablierten Gunn in der amerikanischen Singer/Songwriter-Szene als feste Größe. Das von James Elkington produzierte Werk "The Unseen In Between" dürfte diesen Sachverhalt weiter zementieren. Unter Elkingtons Ägide entstand ein klassisches Songwriter-Album, das durch Gunns elegisches Gitarrenspiel und sehnsuchtsvolle Bariton-Stimme zu einem kleinen Ereignis geriet. Ähnlich wie Kurt Vile ist der New Yorker Musiker ein Meister der Entschleunigung. So schleichen einem die Songs dieses Album langsam ins Herz, um es nur wenig später umso stürmischer schlagen zu lassen.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: GUNN, STEVE
Titel: The Unseen In Between
Label: Matador/Beggars Group

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
2010-2019

Format:

CD 170942
EAN: 744861130925
Preiscode: BR
VÖ: 18.01.2019

Format:

LP 170941
EAN: 744861130918
Preiscode: AW
VÖ: 18.01.2019
 




top