INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DEERHUNTER: Why Hasn't Everything Already Disappeared?-Coloure

Why Hasn't Everything Already Disappeared?-Coloure
 

Why Hasn't Everything Already Disappeared?-Coloure

Das Weltgeschehen hinterfragt: Ein retromantisches Science-Fiction-Album über das Heute.
Das achte Deerhunter-Album ist ein Werk, das dezent unmodern klingt und sich mit dem Verschwinden von Kultur, Humanität und Natur beschäftigt. Dabei stellt sich die Frage: Warum wird so ein Album ausgerechnet in einer Zeit veröffentlicht, in der die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen immer geringer wird und Musik offensichtlich nur noch der Logik von Algorithmen und möglichen Playlisten-Platzierungen folgt? Vielleicht, weil Bradford Cox, Lockett Pundt, Moses Archuleta, Josh McKay und Javier Morales von der Idee beseelt waren, ein retromantisches Science-Fiction-Album über das Heute zu veröffentlichen. Oder weil sie einfach das aktuelle Weltgeschehen in Frage stellen wollten. Zu beidem würde der Albumtitel, "Why Hasn’t Everything Already Disappered?", ganz gut passen. Höchst erfreulich: Auch im Jahre 15 ihres Bestehens scheint die Band höchst motiviert zu sein! Für den gemeinsam mit Cate LeBon produzierten Langspieler hat das Quintett ganz neue Ansätze gewählt und anders mit den Mikrophonen, dem Schlagzeug, dem Cembalo oder auch den Keyboard-Sounds gearbeitet. Und was noch an Gitarren übrigblieb, wurde ohne Umwege ins Mischpult eingespeist. Verstärker oder Vintage-Effekte werden sowieso überbewertet.


 


Fakten, Fakten
 
Interpret: DEERHUNTER
Titel: Why Hasn't Everything Already Disappeared?-Coloure
Label: 4AD/Beggars Group

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
2010-2019

Format:

CD 171032
EAN: 191400008922
Preiscode: BR
VÖ: 18.01.2019

Format:

LP 171031
EAN: 191400008915
Preiscode: AW
Extra: +Downloadcode & Graues Vinyl
VÖ: 18.01.2019
 




top