INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / GOETHES ERBEN: Dazwischen

Dazwischen
 

Dazwischen

Lust und Sucht: das 2005er Album der erfolgreichen Musiktheatergruppe
"Dazwischen" nennt sich das lang erwartete Album von Goethes Erben, der wohl erfolgreichsten deutschen Musiktheatergruppe. "Dazwischen" ist Teil des Musiktheaterstücks "Schattendenken" - ein Projekt, mit dem die Bayreuther Formation seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums "Nichts bliebt wie es war" (2001) beschäftigt ist, und mit dem sie Ostern 2004 für zehn Gastspiele auf europäische Bühnen zurückkehrte. Die komplette Musik und die Texte dieses Albums stammen von Goethes Erben, ausgenommen das Stück "Schwarzes Wesen", das auf einer Melodie von Bartholomäus Bastian Verde basiert. Mindy Kumbalek und Oswald Henke und ihre vier Mitmusiker (darunter wieder Susanne Reinhardt an Violine und Viola) thematisieren auf "Dazwischen" allgemeine Gedanken zu Leben und Tod. Sie sehen das Leben als ein "Dazwischen" inmitten "Verstand und Verlangen, Lust und Sucht und letztlich auch das Dazwischen von Leben und Tod". Die filmische Umsetzung wird als Teil der DVD-Box "Schattendenken" 2006 erscheinen.

1989 gegründet zählen Goethes Erben zu den erfolgreichsten und beliebtesten Formationen der deutschsprachigen "schwarzen Szene".


 

Trackliste CD 860422
 

CD1

  1  

Prolog zu einem Märchen  

03:59

  2  

Tage des Wassers  

03:24

  3  

Jasmintee  

03:46

  4  

Alptraumstudio  

03:57

  5  

Negativmaske  

06:12

  6  

Opfer statt Wahrheit  

03:53

  7  

Schattendenken  

06:16

  8  

Tag nach einer traumreichen Nacht  

04:04

  9  

Kopfstimme  

05:59

  10  

Lebend lohnt es  

03:26

  11  

Dazwischen  

04:00

  12  

Schwarzes Wesen  

05:20

  13  

Zwischenzeit  

04:18

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: GOETHES ERBEN
Titel: Dazwischen
Label: Genom

Musikrichtungen:   

Dark Wave
2000-2009

Format:

CD 860422
EAN: 4015698604221
Preiscode: MC
VÖ: 07.10.2005
 




top