INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Die grosse Reise

Die grosse Reise
 

Die grosse Reise

Vater und Sohn im Auto nach Mekka: Ismaël Ferroukhis preisgekrönter Debütfilm
Der junge Franzose Réda (Nicolas Cazalé), Sohn marokkanischer Einwanderer, steht kurz vor dem Abitur, da verlangt sein Vater (Mohamed Majd), dass er ihn auf der traditionellen Pilgerreise nach Mekka begleitet. Für den alten Mann kommt ein Flug nicht in Frage, weshalb Réda ihn 5000 km im Auto chauffieren soll. Doch die tagelange erzwungene Nähe überfordert den gläubigen Muslim und seinen in Frankreich aufgewachsenen, westlich orientierten Sohn. Von Kilometer zu Kilometer reißt der kulturelle Graben zwischen ihnen weiter auf … Der in Marokko geborene Regisseur Ismaël Ferroukhi gelang mit "Die große Reise" eine sinnliche und anrührende Erzählung über den Generations- und Kulturenkonflikt seiner Generation. Der Film wurde bei den internationalen Filmfestspielen in Venedig mit dem Preis des besten Erstlingswerks ausgezeichnet. "Wahrhaftig und berührend", urteilte der Rolling Stone.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Die grosse Reise
Label: Good Movies/Arsenal

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2000-2009

Format:

DVD 878448
EAN: 4015698784480
Preiscode: MA
Extra: Bonus
VÖ: 02.02.2007
 




top