INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Die Moskauer Prozesse

Die Moskauer Prozesse
 

Die Moskauer Prozesse

Putins Schauprozesse neu inszeniert: Doku von Milo Rau.
Als im Sommer 2012 die Punk-Aktivistinnen von Pussy Riot für einen Auftritt in der Moskauer Erlöserkathedrale zu zwei Jahren Straflager verurteilt wurden, führte das zu Protestkundgebungen in der ganzen Welt. Doch es war nur der Endpunkt einer zehnjährigen Reihe von Schauprozessen gegen Künstler und Dissidenten, mit denen das System Putin jeden demokratischen Wandel unterdrückt. Für sein Projekt "Die Moskauer Prozesse" versammelte Milo Rau die Protagonisten der Prozesse um Pussy Riot und die Ausstellungen "Achtung! Religion" und "Verbotene Kunst". Rau lässt sie mit offenem Ausgang neu verhandeln. Auf der Bühne stehen dabei nicht Schauspieler, sondern Akteure aus dem realen, politischen Leben. Im Stil eines Gerichtsdramas mit offenem Ausgang, in Kreuzverhören, Plädoyers und den Auseinandersetzungen am Rand des Prozesses entsteht so ein verstörendes und widersprüchliches Bild des heutigen Russlands. "Eine Operation am offenen Herzen Russlands" schrieb die "SZ".


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Die Moskauer Prozesse
Label: Good Movies/Realfiction

Musikrichtungen:   

Zeitgeschichte
2010-2019

Format:

DVD 881498
EAN: 4015698814989
Preiscode: MA
Extra: Bonus
VÖ: 22.05.2015
 




top