INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / BIGBANG: Too Much Yang

Too Much Yang
 

Too Much Yang

Das norwegische Erfolgstrio setzt mit seinem siebten Album auf ROCK
Bereits Anfang März 2007 in ihrer (ehemaligen) Heimat Norwegen erschienen, stieg "Too Much Yang", das siebte Album von Bigbang, von null auf eins in die dortigen Albumcharts. Einen Tag nach seiner Veröffentlichung holte das Album Gold. Das ist selbst in Norwegen nicht alltäglich. Für Bigbang, die sich mittlerweile in Los Angeles rumtreiben und im vergangenen Jahr im Vorprogramm der Raconteurs durch England tourten, ist das freilich nur die logische Fortentwicklung ihrer einmaligen Erfolgsgeschichte.

War der Vorgänger "Poetic Terrorism" noch eher dem jubilierenden Westcoast-Sound der Siebziger entlehnt, so kündet "Too Much Yang" gleichzeitig von Rückbesinnung und Neubeginn. Das Beste aus beiden Welten: Der Rock, die auf den Punkt erhitzte Attacke, hat wieder Einzug gehalten. Und wird ergänzt, umschmeichelt und konterkariert durch hymnische Harmonien und majestätische Melodien. ROCK in Großbuchstaben, Musik, die jung klingt und doch seltsam vertraut ist, oder, wie die englische Sun schrieb: "Crosby, Stills, Nash & Young mit Eiern".


 

Trackliste CD 902802
 

CD1

  1  

Too Much Yang  

03:17 anhören

  2  

Hurricane Boy  

02:33 anhören

  3  

I Don't Wanna  

03:21 anhören

  4  

L.A. Song  

03:46 anhören

  5  

My First Time  

03:22 anhören

  6  

The Third Act  

02:51 anhören

  7  

All The Time  

02:38 anhören

  8  

A Thousand Times Over  

03:49 anhören

  9  

Early December  

03:02 anhören

  10  

We Belong Together  

02:47 anhören

  11  

Angelina  

04:03 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: BIGBANG
Titel: Too Much Yang
Label: Glitterhouse

Musikrichtungen:   

Alternative Rock
2000-2009

Format:

CD 902802
EAN: 4030433767023
Preiscode: MA
VÖ: 25.05.2007
 




top