INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Mein Leben als Terrorist:Hans-Joachim Klein

Mein Leben als Terrorist:Hans-Joachim Klein
 

Mein Leben als Terrorist:Hans-Joachim Klein

Offen und schonungslos: filmisches Porträt des Ex-Terroristen
Am 21. Dezember 1975 stürmen sechs Personen unter der Leitung des Topterroristen Carlos gewaltsam den Konferenzraum der OPEC-Hauptgeschäftsstelle in Wien und nehmen siebzig Minister als Geiseln. Drei Menschen kommen ums Leben, die Terroristen entkommen nach Algerien - einer von ihnen ist der schwer verwundete Hans-Joachim Klein. 23 Jahre später stellt sich der bis dahin in Frankreich untergetauchte Klein freiwillig der Polizei. Nach einem spektakulären Prozess kommt er für fünf Jahre in die Hochsicherheitsgefängnisse von Frankfurt und Stuttgart und lebt erst seit 2003 wieder in Freiheit.

Gemeinsam mit Hans-Joachim Klein zeichnet der niederländische Regisseur Alexander Oey die Etappen eines Lebens nach und trifft dabei auf ehemalige Weggefährten wie Daniel Cohn-Bendit und Tillmann Schulz. Und Klein selbst ist der ungewöhnlich offene und auch schonungslose Kommentator seiner Vergangenheit, die auch ein Stück Nachkriegsdeutschland reflektiert.

"Präzises, aber auch humorvolles Portrait", urteilte die taz.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Mein Leben als Terrorist:Hans-Joachim Klein
Label: Good Movies/Neue Visionen

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2000-2009

Format:

DVD 904278
EAN: 4047179042789
Preiscode: MA
Extra: Bonus
VÖ: 14.09.2007
 




top