INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SEAVAULT: Mercy Seat/I Could Be Happy

Mercy Seat/I Could Be Happy
 

Mercy Seat/I Could Be Happy

Das britische Duo geht mit The Cure und Ulrich Schnauss einen trinken
Organische, elektronische und melodische Songs sind das Markenzeichen von Seavault, dem Projekt von Antony Ryan (Isan) und Simon Scott (Televise, Slowdive). Kennengelernt haben sich beide bei einem gemeinsamen Gig in London, das Produkt des Treffens war eine musikalische Partnerschaft aus "The Cure drinking with My Bloody Valentine drinking with the Postal Service drinking with Ulrich Schnauss".

Auf der 7-Inch-Single covern Seavault "Mercy Seat" von Ultra Vivid Scene und "I Could Be Happy" der Altered Images.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: SEAVAULT
Titel: Mercy Seat/I Could Be Happy
Label: Morr

Musikrichtungen:   

Pop international
2000-2009

Format:

SI 907137
EAN: 880918805979
Preiscode: N
VÖ: 09.11.2007
 




top