INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / BACH, CHRISTOPH: Close

Close
 

Close

Zwei Großstadtneurotiker in Berlin: psychologisches Kammerspiel von Marcus Lenz.
Jost (Christoph Bach) ist ein manischer Provokateur. Sein wütender Freiheitsdrang treibt ihn durch die Straßen Berlins, immer auf der Suche nach dem nächsten Kick, dem nächsten Streit, der nächsten Provokation. Sein Leben ist ein einziger Amoklauf, der eines Tages in einer Katastrophe enden wird. Darauf scheint auch die ehemalige Reiseleiterin Anna (Jule Böwe) zuzusteuern. Sie ist eingemauert in einem System aus Lügen und unfähig ihre Wohnung zu verlassen. Eines Tages taucht Jost dort auf. Zwischen beiden entsteht ein Versteckspiel, voller sexueller Spannungen und verborgener Sehnsüchte. Mit der Wucht einer alles verschlingenden Leidenschaft versuchen sie die innere Isolation des anderen zu durchbrechen. - Marcus Lenz' Regiedebüt "Close" ist ein intensives psychologisches Kammerspiel, das einen neugierigen, aber nie voyeuristischen Blick in die kaputten Seelen zweier Großstadtneurotiker wagt. "Christoph Bach und Jule Böwe spielen um ihr Leben, ... sehr schmerzlich und sehr schön ist das anzusehen", schrieb die FAZ.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: BACH, CHRISTOPH
Titel: Close
Label: Good Movies/Neue Visionen

Musikrichtungen:   

Drama
2000-2009

Format:

DVD 919978
EAN: 4047179199780
Preiscode: MA
Extra: Bonus
VÖ: 07.11.2008
 




top