INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Tanzträume

Tanzträume
 

Tanzträume

Schüler tanzen Bausch: Tanztheater-Doku von Anne Linsel und Rainer Hoffmann.
Am 7. November 2008 war Tanztheaterpremiere am Wuppertaler Schauspielhaus: Jugendliche tanzten "Kontakthof", ein Stück von Pina Bausch. Fast ein Jahr lang haben vierzig Wuppertaler Schülerinnen und Schüler auf dieses Ziel hingearbeitet. Wöchentlich haben sie sich getroffen, um unter der Leitung von Pina Bausch und ihren ehemaligen Tänzerinnen Jo Ann Endicott und Bénédicte Billiet das Stück einzustudieren. Anne Linsel und Rainer Hoffmann haben die Proben der Jugendlichen, die bis dahin keine Tanzerfahrungen hatten, ein Jahr lang beobachtet. Ihr Film "Tanzträume - Jugendliche tanzen ,Kontakthof‘ von Pina Bausch" ist jedoch mehr als ein schlichter Einblick in die Probenarbeit der Beteiligten. Der Film vollzieht die Entwicklung der jungen Tänzer und Tänzerinnen nach, von körperlicher Ungeschicktheit und Unsicherheit bis hin zur choreographischen Perfektion. Er zeigt aber auch die letzten Aufnahmen und das letzte Interview mit der weltberühmten Tänzerin Pina Bausch, die am 30. Juni 2009 unerwartet starb.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Tanzträume
Label: Good Movies/Realfiction

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

DVD 954948
EAN: 4047179549486
Preiscode: D
Extra: Bonus
VÖ: 19.11.2010
 




top