INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / YAO, JACK: Au revoir Taipeh

Au revoir Taipeh
 

Au revoir Taipeh

Gehen oder bleiben? Romantische Komödie von Arvin Chen.
Kai (Jack Yao), ein junger Mann mit gebrochenem Herzen aus Taipeh, sehnt sich danach, bei seiner Freundin in Paris zu sein. Seine Tage verbringt er damit, im Nudelrestaurant seiner Eltern zu arbeiten, und nachts lernt er in einem Buchladen Französisch. Dort trifft er Susie (Amber Kuo), ein süßes, aber einsames Mädchen, die dort arbeitet. Aus Angst, seine Freundin zu verlieren, und weil er Geld braucht, um nach Paris fliegen zu können, nimmt er das dubiose Angebot eines Ganoven an, ein mysteriöses Päckchen nach Paris zu liefern. Für Kai beginnt damit eine wilde Nacht, an deren Ende ihm klar wird: Wenn er Susie und Taipeh verlässt, verließe er damit nicht die wahre Liebe? - Das Langfilmdebüt des Regisseurs Arvin Chen ist eine romantische Komödie, die in einer Nacht in den Straßen von Taiwans Hauptstadt spielt. "Au revoir Taipeh" debütierte 2010 auf der Berlinale, koproduziert wurde der Film von Wim Wenders. "Wunderbar amüsant", schrieb die "NZZ".


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: YAO, JACK
Titel: Au revoir Taipeh
Label: Good Movies/Arsenal

Musikrichtungen:   

Komödie
2000-2009

Format:

DVD 958758
EAN: 4047179587587
Preiscode: MA
Extra: Bonus
VÖ: 08.07.2011
 




top