INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / DOKUMENTATION: Blood In The Mobile

Blood In The Mobile
 

Blood In The Mobile

Blut am Telefon: Was Kinderarbeit mit unseren Handys zu tun hat.
In der Demokratischen Republik Kongo herrscht Krieg, schon seit Jahren. Mehr als fünf Millionen Menschen wurden getötet. Der Krieg wird vor allem durch den illegalen Handel mit Mineralien finanziert. "Blood In The Mobile" geht der Verbindung zwischen unseren Mobiltelefonen und diesem Handel nach. Hierfür begibt sich der dänische Regisseur Frank Piasecki Poulsen in den Kongo, um die illegale Minenindustrie zu besichtigen: Unter Lebensgefahr bekommt er Zugang zu einer der größten Minen des Landes, in denen Kinder tagelang in dunklen, engen Tunneln die Mineralien ausgraben, die später in unseren Telefonen landen. Nach seinem Besuch in der Mine versucht Poulsen mehrfach mit Nokia, der größten Mobilfunkfirma weltweit, in Kontakt zu treten. Er will die Zusicherung, dass Nokia nicht Konfliktmineralien kauft und damit den Bürgerkrieg im Kongo mitfinanziert. Nokia kann sie ihm nicht geben. "Eine gleichermaßen beeindruckende wie beängstigende Dokumentation über die Auswirkungen des illegalen Rohstoffabbaus in einem der gefährlichsten Länder der Welt", meint die UN-Flüchtlingshilfe.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: DOKUMENTATION
Titel: Blood In The Mobile
Label: Good Movies/Neue Visionen

Musikrichtungen:   

Dokumentarfilm
2010-2019

Format:

DVD 959738
EAN: 4047179597388
Preiscode: MA
Extra: weitere Schnittfassungen (Arte- und Bildungsf.)
VÖ: 07.10.2011
 




top