INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / QVALES ENSEMBLE: Bohem

Bohem
 

Bohem

Fabelhaftes Salonorchester: Der Norweger Frode Qvale gibt den Bohemien.
Beim Hören des zweiten Albums des Qvales Ensemble versteht man, warum in Frode Qvales Brust zwei Herzen schlagen. Ein natürliches Herz und das des Künstlers, das des Bohemien. Mit Letzterem schreibt er über Ungerechtigkeiten und versucht, seinen Schmerz zu verstehen, mit ihm liest er über Freiheit und Philosophie. Im richtigen Leben lebt Frode Qvale im Stadtzentrum von Bergen in Norwegen, sein Bohemestatus war lange Zeit abhängig von einer Flasche Absinth, mit der er als Gymnasiallehrer versuchte, die letzte Stunde am Freitag einigermaßen klar zu überstehen. Diese Zeiten sind vorbei, was blieb, ist eine melancholisch-nostalgische Boheme-Verliebtheit, von der das Album mit jeder Note lebt. "Bohem" sei eine "liebevolle Hommage an eine untergegangene Kaffeehaus- und Ballhaus-Kultur", schreibt das Webzine "Nordische Musik". "Frode Qvale und seine Mitmusiker geben ein fabelhaftes Salonorchester ab. (...) Trotz einiger augenzwinkernder Ausflüge ins Lasziv-Erotische schwingt in den auf Norwegisch gesungenen Songs stets eine kleine Traurigkeit mit."


 

Trackliste CD 963172
 

CD1

  1  

Ikkje sku meg ned  

03:47 anhören

  2  

Tröstesang for ensomme sjeler  

03:03 anhören

  3  

Sang til autoriteten  

03:14 anhören

  4  

Bohem  

02:28 anhören

  5  

Ta masken pa  

04:20 anhören

  6  

Kveldens siste  

02:15 anhören

  7  

Sprudledamer  

01:36 anhören

  8  

Barbeint pa brostein  

03:28 anhören

  9  

Retzina og vann  

03:34 anhören

  10  

Eg var ein vandrar,eg  

02:55 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: QVALES ENSEMBLE
Titel: Bohem
Label: Kirkelig Kulturverksted

Musikrichtungen:   

Folk/ Folklore
Folklore Skandinavien
Mainstream Jazz
2010-2019

Format:

CD 963172
EAN: 7029971113758
Preiscode: D
VÖ: 02.03.2012
 




top