INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / S.O.D.A.: Love Call

Love Call
 

Love Call

Cool, sexy und mit Haltung: Die Wiener debütieren mit Jazz, Pop und R&B.
S.O.D.A. - das hört sich nach Erfrischung an, nach einer farbenfroh sprudelnden Alternative zum digital beschleunigten Alltag. Ein vitalisierendes Gefühl - mit Tiefgang. Ergibt das Sinn? Bei S.O.D.A. schon. Zunächst klingt der unaufdringliche Mix aus Jazz, Pop und R&B einfach nur anregend. Nach mehrmaligem Hören jedoch offenbaren sich Song für Song neue Klangschichten - dichte Plots zwischen Alltag und Ausnahmezustand, die nachdenklich machen und zuweilen sogar Widerstand auslösen. S.O.D.A. steht für Sarah, Oliver, Dieter und Amir - vier Musiker, die so unterschiedlich sind, wie die vier Himmelsrichtungen. 2010 fanden sie unter Leitung des Wiener Bassisten Oliver Steger (Café Drechsler) zusammen. Für das kraftvoll poetische R&B-Feeling sorgt Sängerin Sarah Bidner, während der iranische Perkussionist Amirkasra Zandian die Folklore seiner Heimat auf packende Art mit Hip-Hop und anderen urbanen Rhythmen verbindet. Ein warmer, sehr transparenter Sound und frische, raffiniert gebaute Melodien mit hohem Suchtfaktor. Cool, sexy und mit Haltung.


 

Trackliste CD 968342
 

CD1

  1  

Desire  

04:03 anhören

  2  

Love Call  

03:54 anhören

  3  

Back At House  

03:48 anhören

  4  

Wu Tango  

05:21 anhören

  5  

I Do  

04:37 anhören

  6  

Heavy Pizza  

04:20 anhören

  7  

Personal Gravity  

06:19 anhören

  8  

Living  

04:55 anhören

  9  

Blau im Morgengrau  

04:56 anhören

  10  

Stranger Kind Of Mine  

04:15 anhören

  11  

Industrial Beat  

05:19 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: S.O.D.A.
Titel: Love Call
Label: Blue Pearls

Musikrichtungen:   

Pop international
Nu Jazz
2010-2019

Format:

CD 968342
EAN: 4047179683425
Preiscode: MA
VÖ: 12.10.2012
 




top