INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / FRANKE, PETER: Sohnemänner

Sohnemänner
 

Sohnemänner

Wer kriegt Oma? Ingo Haebs Dramödie mitten aus dem Leben.
"Muddi is weg!" Fassungslos steht Edgar (Peter Franke) vor dem leeren Bett. Keiner im grauen Hamburger Pflegeheim hat eine Ahnung, was passiert ist. Bis die Zimmergenossin sich vage erinnert: Groß war der Mann, rothaarig. Edgar geht ein Licht auf. Oma Hilde (Renate Delfs) wurde entführt. Und der Entführer ist niemand anderes als sein Sohn Uwe (Marc Zwinz). Wütend schwingt sich Edgar auf sein klappriges Motorrad und steht viele Stunden später mitten im sonnigen Schwarzwald vor einem stattlichen Anwesen. Aber anders als erhofft, wird er von Oma Hilde nicht als Befreier gefeiert, sondern als unwillkommener Störfaktor der Bilderbuchidylle auf Abstand gehalten. Sohn Uwe ignoriert den Eindringling ganz einfach. Nach dem Motto "jetzt erst recht" kommt es zum offenen und aberwitzigen Schlagabtausch zwischen Vater und Sohn. Familienglück sieht anders aus. - Schräg, witzig, emotional: Regisseur Ingo Haeb widmet sich in "Sohnemänner" (D, 2011) mit Augenzwinkern den Konsequenzen, die sich aus der fortschreitenden Auflösung traditioneller familiärer Strukturen in unserer Gesellschaft ergeben.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: FRANKE, PETER
Titel: Sohnemänner
Label: Good Movies/Arsenal

Musikrichtungen:   

Komödie
2010-2019

Format:

DVD 973938
EAN: 4047179739382
Preiscode: MA
VÖ: 22.02.2013
 




top