INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / LISBETH QUARTETT: Framed Frequencies

Framed Frequencies
 

Framed Frequencies

Berlin-New-York-Connection: drittes Album des deutschen Jazzquartetts.
Das Lisbeth Quartett gehört zu den hoffnungsvollsten Formationen des deutschen Jazz. Saxofonistin und Komponistin Charlotte Greve, Pianist Manuel Schmiedel, Bassist Marc Muellbauer und Schlagzeuger Moritz Baumgärtner mischen die deutsche Szene seit Ende der Nullerjahre mit erfrischend leicht anmutendem Jazztiefgang auf. Nach den beiden Alben "Grow" (2009) und dem in 2012 mit einem Jazz-Echo ausgezeichneten "Constant Travellers" legt das Lisbeth Quartett mit "Framed Frequencies" sein drittes Album vor. Greve und Schmiedel leben mittlerweile in New York, Baumgärtner und Muellbauer weiterhin in Berlin. Trotz der Entfernung spürt man auf der CD eine Innigkeit und Verschworenheit, die in der Form neu ist. Die Stücke sind thematisch dichter, das Album wirkt in seiner Gesamtheit kohärenter, man konzentriert sich aufs Wesentliche - hier ist kein Ton zu hören, der für die Aussage des jeweiligen Stückes nicht wesentlich wäre. "Framed Frequencies" ist eine urbane, Kontinente und Generationen übergreifende Schatzinsel der Perspektiven.


 

Trackliste CD 982502
 

CD1

  1  

White I  

06:58 anhören

  2  

You & You  

08:52 anhören

  3  

Movement No. 4  

06:24 anhören

  4  

Finitude  

07:17 anhören

  5  

From Scratch  

06:16 anhören

  6  

Constellation  

03:47 anhören

  7  

Light/No Light  

07:12 anhören

  8  

Extension Of A Hug  

08:07 anhören

  9  

Sleep  

04:11 anhören

  10  

White II  

07:04 anhören

 



Fakten, Fakten
 
Interpret: LISBETH QUARTETT
Titel: Framed Frequencies
Label: Traumton

Musikrichtungen:   

Mainstream Jazz
2010-2019

Format:

CD 982502
EAN: 705304459720
Preiscode: AY
VÖ: 10.01.2014
 




top