INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SERVILLO, TONI: Viva la liberta

Viva la liberta
 

Viva la liberta

Skurrile Verwechslungskomödie über einen Narren, der Italien den Glauben an die Politik zurückgibt.
Irgendwo zwischen "Don Camillo" und Nanni Moretti ist das satirische Politmärchen "Viva la libertà" (2014) des italienischen Regisseurs Roberto Andò angesiedelt. Der Film war zwölfmal für einen David di Donatello, den wichtigsten Filmpreis Italiens, nominiert und strich sechs Auszeichnungen ein. Kein Wunder, die Allegorie auf die Misere der italienischen Politik ist ein großer Spaß, die auch hierzulande Vergnügen bereitet - egal, ob man sich für das Schaffen von Berlusconi & Co. interessiert oder nicht. Hauptdarsteller ist Toni Servillo ("La grande belleza") in einer Doppelrolle als Enrico Oliveri, depressiver Chef der wichtigsten italienischen Oppositionspartei, und dessen Zwillingsbruder Giovanni, einem exzentrischen Philosophen mit bipolarer Störung. Zermürbt von miesen Umfragewerten und politischen Intrigen setzt sich Enrico eines Nachts heimlich nach Paris zu seiner ehemaligen Geliebten Danielle ab. Was tun? Die Partei bittet Giovanni, die Stelle des Verschollenen zu übernehmen. Mit überraschenden Folgen. Giovanni findet Spaß an der Sache und mischt die italienische Politik gehörig auf.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: SERVILLO, TONI
Titel: Viva la liberta
Label: Good Movies/Arsenal

Musikrichtungen:   

Satire
2010-2019

Format:

DVD 990038
EAN: 4047179900386
Preiscode: MA
VÖ: 22.08.2014
 




top