INDIGO
Über uns

News


Unser Programm
Musikrichtungen
Labels

Postkarten

Links

Termine

Partner


English


StartseiteKontaktSitemapHilfe
Suchen
       Startseite / Unser Programm / SCHRADER, MARIA: Vergiss mein ich

Vergiss mein ich
 

Vergiss mein ich

Persönlichkeit im luftleeren Raum: Jan Schomburgs Filmdrama mit Maria Schrader.
Lena Ferben (Maria Schrader) ist seit Jahren mit ihrem Mann Tore (Johannes Kirsch) verheiratet, als sie sich plötzlich verliert. Retrograde Amnesie sagen die Ärzte zu Lenas Zustand; eine nicht diagnostizierte Gehirnentzündung ist der Grund. Die Folge: Sie hat keinen Zugriff mehr auf das, was die Medizin als biografisches Gedächtnis bezeichnet. Und wie seltsam das Gehirn doch funktioniert: Die Sprache ist noch vorhanden, doch die Wörter an keine Erfahrung geknüpft. Komik, Treue, Geschlecht, Liebe, Ehemann ... Begriffe schweben im luftleeren Raum, abgeschnitten von der Erdung ihrer Bedeutungen. Tore versucht, Lena den Weg zu ihr zu zeigen, wer er für sie war und wer sie für ihn. Aber während ihre Umwelt nur den Verlust der alten Lena empfindet, bewegt sie sich selbst auf eigenen Wegen. Wie ist es wohl, diese Lena Ferben zu sein? - Inspiriert zu seinem Film wurde Regisseur Jan Schomburg ("Über uns das All") durch das Schicksal einer 40-jährigen Frau, die nach einer nicht diagnostizierten Gehirnhautentzündung ihr Gedächtnis für immer verlor.


 

Fakten, Fakten
 
Interpret: SCHRADER, MARIA
Titel: Vergiss mein ich
Label: Good Movies/Realfiction

Musikrichtungen:   

Drama
2010-2019

Format:

DVD 999828
EAN: 4047179998284
Preiscode: T
Extra: Bonus
VÖ: 27.03.2015
 




top